Aktuelles

Danksagung

Vielen Dank!

Allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren herzlichen Dank für die Unterstützung an der Großengstinger Fasnet 2024.
Besonderer Dank richtet sich an unsere Gemeinde mit Bauhof, Bürgermeister Storz, Freiwillige Feuerwehr Engstingen, allen Vereinen, DRK und Polizei.
Auch dieses Jahr sind wir von den zahlreichen Narren und Besucherinnen und Besuchern alle zusammen gefordert worden.
Auch unseren ehemaligen Zunfträten herzlichen Dank, ebenso Pfarrer Jäger, Diakon Tress und Andreas Hipp für den Narrengottesdienst.

Die gesetzlichen Auflagen für solch einen großen Umzug werden von Jahr zu Jahr aufwendiger und damit leider auch kostenintensiver. Allen Einwohnerinnen und Einwohnern, besonders an der Aufstellung- und Umzugsstrecke gebührt ein besonderer Dank, aber auch unserem Reinigungsteam und der Fa. Schmidt herzlichen Dank.

Wir bieten seit 11 Jahren keinen Branntwein am Umzugstag an und sind seit 2016 wieder die einzige Gemeinde im weiten Umkreis mit diesem Konzept.
Sie alle machen die Großengstinger Fasnet zu dem, was sie ist – weit bekannt über Engstingen hinaus.
Mit den Spenden zum Zunftmeisterempfang unterstützen wir in diesem Jahr den Verein ‚Familienfreundliches Engstingen‘.

Hexenprämierung Sieger

Wir küren auch dieses Jahr wieder die schönste Hexe Engstingens!

Platz 1: Inge Krämer- Hipp - Jahnstraße
Platz 2: Philipp & Annika Müller mit Lina und Emily - Grasberg
Platz 3: Mirella Gauß - Langestraße
& Platz 3: Zimmer 4 - Langestraße

Bilder von den Hexen sind in unserer Bildergalerie zu finden!

Vielen Dank!
Wir freuen uns auch in der nächsten Fasnet wieder über viele Hexen in den Engstinger Straßen!

Rückgabe Kinderhäs und Gardehäs

Die Rückgabe der Kinderhäs und Gardehäs findet am Sonntag, 03.03.2024 von 09 Uhr bis 12 Uhr in der Narrenstube statt!

Die Maskenwartin informiert

Die Maskenwartin informiert

Häsreparaturabend

Aktuell nähen wir Räuber- und Kätherhäs. Es besteht somit die Möglichkeit evtl. Reparaturen am Häs unter Anleitung gegen Kostenbeteiligung (Material) durchzuführen.
Sollte hierzu Bedarf bestehen, bitten wir um Kurze Meldung unter Angabe der Häsnummer und des Schadens unter: maskenwart@nz-grossengstingen.de
Wir setzen uns dann mit euch in Verbindung.

 

Maskenreparatur nach der Saison 2024:

Sollte Bedarf an einer Reparatur (Kostenpflichtig) der Maske bestehen, bitte ebenso eine Mitteilung unter maskenwart@nz-grossengstingen.de. Diese werden wir dann gesammelt dem Maskenschnitzer bringen. Dies gilt für alle Masken. Auch Schäden an der Bemalung können hier Professionell beseitigt werden.

 

Häsverkauf

Wir führen immer eine Liste mit Interessenten für gebrauchte Häs aller Gruppen. Sollte jemand sein Häs nicht mehr benötigen und verkaufen wollen, bitte nehmt Kontakt mit uns auf. Wir werden das Häs begutachten und an einen Interessenten weitervermitteln. Bitte beachtet hierzu die Regularien des Vereins. Infos dazu gerne auch unter maskenwart@nz-grossengstingen.de oder Dominik Allgöwer 0170/8183787.

 

Euere Maskenwartin mit Team