»Hurra de ausre«

Die Narrenzunft Großengstingen hat sich die Pflege des Brauchtums und die Wahrung und Gestaltung der Großengstinger Fasnet zur Aufgabe gemacht. Die Narrenzunft Großengstingen e.V. wurde 1986 gegründet und ist seit dem Jahr 2000 Mitglied in der Vereinigung freier oberschwäbischer Narrenzünfte VFON.

Vereinigung Freier Oberschwäbischer Narrenzünfte e.V.

Die Heimat der Narrenzunft Großengstingen e.V. liegt auf der Schwäbischen Alb, in der Gemeinde Engstingen (Landkreis Reutlingen), welche direkt an der B312 / B113, ca. 16 km von Reutlingen entfernt liegt.

Unsere Maskengruppen Hurgele, Gosgarda Käther und Schlossgassa Raiber sind nicht nur an unserem eigenen großen Fasnets-Umzug am Fasnetssamstag unterwegs, sondern auch bei den Umzügen und Veranstaltungen in nah und fern gern gesehene Gäste.

Unsere Tanzgarden, die Lombakabell und die Albra-Gugga sorgen immer für eine gute Show, sei es bei Preistanz-Veranstaltungen, beim Engstinger Bürgerball, beim Engstinger Lombaball oder bei Guggatreffen.

Aktuelles

Arbeitsaufgaben für 2015

Anbei seht Ihr die möglichen Arbeitseinsätze, welche wir vor/in und nach der Fasnet belegen müssen.

Bitte untersützt uns und mach Euch im Vorfeld vor dem Fahrbändelverkauf Gedanken dazu.

Der Verein, der Zunftrat ist auf Eure Hilfe angewiesen

Details seht Ihr in der Datei

 

Weiterlesen …

Hauptversammlung am 11.11.2014

Hallo zusammen,

wir laden ganz herzlich zur Hauptversammlung des Förder- und Hauptvereins am 11.11.2014 ab 19.00 Uhr in die Narrenstube ein. Die Tagesordnungspunkte werden rechtzeitig veröffentlicht

Tagesordnung:

1.Begrüßung

2.Totenehrung

3.Bericht 1.Vorsitzender

4. Bericht Kassier

5.Bericht Kassenprüfer

6. Berichte der Gruppenleiter ,

6.1 Garde

6.2Bürgerball

6.3Kinderbürgerball,

6.4 Maskenträger,

6.5 Lumpenkapelle,

6.6Guggenmusik

7.Entlastungen

8. Wahlen

9. Schriftliche Anträge

10.Antrag/Diskussion Arbeitsstundenleistung der Mitglieder

11. Verschiedenes

Schriftliche Anträge sind beim ersten Vorstand min. 3 Tage vor der Versammlung einzureichen

 

Weiterlesen …