»Hurra de ausre«

Die Narrenzunft Großengstingen hat sich die Pflege des Brauchtums und die Wahrung und Gestaltung der Großengstinger Fasnet zur Aufgabe gemacht. Die Narrenzunft Großengstingen e.V. wurde 1986 gegründet und ist seit dem Jahr 2000 Mitglied in der VFON - Vereinigung Freier Oberschwäbischer Narrenzünfte e. V. 

Vereinigung Freier Oberschwäbischer Narrenzünfte e.V.

Die Heimat der Narrenzunft Großengstingen e.V. befindet sich auf der Schwäbischen Alb, in der Gemeinde Engstingen (Landkreis Reutlingen), etwa 16 km südlich von Reutlingen an der B 312/ B 313.

Unsere Maskengruppen Hurgele, Gosgarda Käther und Schlossgassa Raiber sind nicht nur an unserem eigenen großen Fasnets-Umzug am Fasnetssamstag unterwegs, sondern sind auch bei den Umzügen und Veranstaltungen in Nah und Fern gern gesehene Gäste.

Unsere Tanzgarden, die Lombakabell und die Albra-Gugga sorgen immer für eine gute Show, sei es bei Preistanz-Veranstaltungen, beim Engstinger Bürgerball, beim Engstinger Lombaball oder bei Guggatreffen.

Aktuelles

Aktuelle Laufnummern

Die aktuellen Laufnummern:

Eningen 25 von 36

Ehestetten 17 von 52

Ringtreffen Burladingen 4.1 (10. Zunft) von 8.11  (38. Zunft)

Trochtelfingen 19 von 79

Steinhilben 8 von 68

 

Laufbändel:
Wer die beiden Termine verpasst hat, kann noch Laufbändel beim ersten Vorstand einholen.
Was Arbeitsaufgaben angeht, haben wir noch zwei Engpässe, wo wir noch Helfer benötigen:
Fasnetssamstag:
Verkauf Ochsenstand von 11.00 - 14.30 Uhr 4- 5 Personen
Partyzelt 1,Schicht und 3.Schicht je 3- 4 Personen

Wer also dort Zeit hat, sehr gerne nehmen wir hier Unterstützung entgegen !

 

Weiterlesen …

Schmotziger Donnerstag

Am Schmotzigen-Donnerstag öffnet unsere Piraten Spelunke mit Jungpiratendisco in der Narrenstube ihre Pforten.

Weiterlesen …